Hochland Deutschland GmbH

„Die Platzierungen unter den besten Arbeitgebern sind eine wichtige Bestätigung für uns. Wir erhalten zudem wertvolle Impulse für die Personalpolitik“, so Hubert Staub, Vorstand der Hochland SE.

Beschreibung mehr zeigenweniger zeigen

Hochland ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Heimenkirch (Allgäu), das sich seit seiner Gründung im Jahr 1927 auf die Produktion und den Vertrieb von Käse spezialisiert hat. Mit ca. 4.200 Beschäftigten in sechs Ländern, einem Jahresabsatz von 289.000 Tonnen Käse und einem Umsatz von 1,28 Mrd. € (2014) ist Hochland einer der größten privaten Käsehersteller in Europa. Das Produktportfolio umfasst Schmelzkäse, Frischkäse, Hart- und Schnittkäse, Weißkäse/Feta, Kräuterquark, Hüttenkäse und Weichkäse unter den bekannten Marken Hochland, Almette, Grünländer, Patros, Gervais und Valbrie.

Neben zwei deutschen Werken (Heimenkirch und Schongau) verfügt die Hochland-Gruppe über neun weitere Produktionsstätten in Frankreich, Spanien, Polen, Rumänien und Russland.

Hochland ist mit seinen Produkten nicht nur im Lebensmitteleinzelhandel vertreten. Darüber hinaus liefert Hochland maßgeschneiderte Produktkonzepte für Lebensmittelindustrie und Gastronomie.

  • © Hochland SE

Hochland - ein great place to work! mehr zeigenweniger zeigen

Hochland wurde beim Unternehmenswettbewerb des Great Place to Work Instituts bereits mehrfach als einer der 100 besten Arbeitgeber Deutschlands für seine besondere Qualität und Attraktivität als Arbeitgeber ausgezeichnet, zuletzt im Jahr 2017. Im Deutschland Vergleich zählt Hochland ebenfalls zu den 100 attraktivsten Arbeitgebern.

Beim regionalen Wettbewerb „Beste Arbeitgeber im Allgäu“ erreichte Hochland in der Kategorie Unternehmen mit "mehr als 50 Beschäftigten" den 2. Platz. Ebenfalls ausgezeichnet wurde die Hochland Deutschland GmbH. Zur Hochland Deutschland GmbH gehören die Werke Heimenkirch und Schongau mit insgesamt rund 1.400 Beschäftigten.

Darstellung auf der Karte mehr zeigenweniger zeigen