Energietechnik und Umweltwirtschaft

Die großen Fragen zur Energiezukunft – das Allgäu hat bereits Antworten

Das Allgäu lebt von einer intakten Mensch-Umwelt-Beziehung. Da ist es selbstverständlich, dass die Menschen hier bemüht sind, die artenreiche Natur und hervorragende Luft- und Wasserqualität so gut es geht zu schützen. Dementsprechend umweltschonend muss auch unser Umgang mit Ressourcen und Energie sein. Um dies sicherzustellen, erforschen und investieren Allgäuer Unternehmen in eine nachhaltige Energieversorgung, die vor allem auf die erneuerbare Energien Windenergie, Biomasse, Wasserkraft, Sonnenenergie und Geothermie setzt.
Mit zahlreichen Projekten nimmt sich das Allgäu der Verpflichtung an, für eine nachhaltige Energiezukunft zu sorgen.

  • eza!

    eza!

    Das energie- und umweltzentrum allgäu hat im Januar 1999 seine Arbeit aufgenommen. Ziel der Gesellschaft ist die Verbreitung des Einsatzes umweltfreundlicher, ressourcenschonender Techniken und die Aufklärung und Information des Verbrauchers über rationelle Energieverwendung und die Nutzung regenerativer Energien.