Gründerwoche Allgäu

Zeit für eine neue GRÜNDERZEIT: Kontakte - Kommunikation - Netzwerke

Die Gründerregion Allgäu mit seinen 65 Akteuren ist Partner und Leuchtturmprojekt der bundesweiten Aktionswoche für mehr Unternehmertum und Gründergeist. Die Gründerwoche Allgäu 2015 bietet Gründern und Gründungsinteressierten eine besondere und vielfältige Bühne und Plattform im Allgäu. Die 40 Workshops, Seminare und Veranstaltungen in einem erweiterten Aktionszeitraum besuchten insgesamt über 480 Besucher. Besonderheit waren die Kreativforen Allgäuer Gründerbühne mit Verleihung des Allgäuer Gründerpreises, Gründerlounge, Barcamp und Gründerstammtische vor Ort. Teilnehmer profitierten von einer starken Allgäuer Gründerszene, ein starkes Netzwerk und spannenden Veranstaltungsformaten. Initiatoren sind Allgäu GmbH, Startup Center der Hochschule Kempten, IHK Schwaben, HWK Schwaben, Cometa Allgäu, Gründervilla, die kreisfreien Städte und Landkreise im Allgäu. 

  • Sieger 2015: AM Spanntechnik GmbH

    AM Spanntechnick macht Investitionen in branchenübliche Spannbacken für Dreh- Schleif- und Fräsmaschinen obsolet. Durch das patentierte Spannsystem ist ein Umrüsten der Maschine bei der Bearbeitung unterschiedlicher Werkstückgrößen nicht mehr erforderlich.

  • Nominiert: OFYZ

    Ein virtueller Assistent, der teilautomatisierbare Aufgaben und Abläufe in der Kommunikation via E-Mail und Social Media erkennt.

  • Flyer Gründerbroschüre

    PDF |  Das Programm auf einen Blick |  466.38 kB