High-Tech, Holz und Herzlichkeit

Von Mächlern und Machern

Klein- und mittelständische Unternehmen sowie international aufgestellte Konzerne prägen das Allgäu mit einer ausgewogenen Branchenstruktur. Sie bildet für Firmengründer und Standortentscheider das perfekte Umfeld für innovative Lösungen im Dienstleistungssektor genauso wie im produzierenden Gewerbe.

Vom Käse zum Traktor
Innovation hat im Allgäu eine lange Tradition. Von der Milch- und Käseproduktion hinzu komplizierten Handwerk – immer wussten die Allgäuer mit Ideenreichtum zu begeistern. Im Sommer war der Allgäuer auf den Alpen, im Winter feilte er an mechanischen Geräten und bearbeitete Holz. So manchem gelang dies so gut, dass er im agrarischen oder handwerklich industriellen Bereich den Grundstein für ein international erfolgreiches Unternehmen legte.

Vielseitig aufregend
Historie, innovative Ideen und sensationeller Landschafts- und Naturraum: Die Allgäuer Branchenvielfalt steht im Erbe langer Traditionen. Maschinen- und Fahrzeugbau, Lebensmittel- und Verpackungstechnologie, Tourismus und Freizeitwirtschaft sowie Landwirtschaft und regionale Produkte stehen dabei für tief verwurzelte Bestandteile der wirtschaftlichen Struktur der Region. Lust auf Neues? Energietechnik und Umweltwirtschaft und das dynamisch wachsende Potential im Gesundheitsbereiche sind ebenfalls Antreiber innovativer Ideen.

  • Die Geschichte von Dirk Stengel

    Dirk Stengel musste nach seiner Ausbildung zum Bürokaufmann feststellen, dass das nicht "sein Ding" ist. Viel lieber ist er an der frischen Luft, vorzugsweise in den Bergen, wo er Gegenstände aus Holz herstellt.