Jobmessen in München und Stuttgart

Ob Wiedereinstieg, Studium, Ausbildungsplatz, Jobwechsel, Weiterbildung, Existenzgründung oder neue Herausforderungen für die Generation 50+: Jobmessen sind eine gute Plattform sich Fachkräften zu präsentieren. Das Allgäu präsentierte den Wirtschaftsstandort Allgäu auf der Jobmesse in Stuttgart (12./13.11.2016) und München (21./22.01.2017). Jeweils 2 Unternehmen präsentierten sich unter dem attraktiven Dach der Region. Dazu zählten bisher Endress+Hauser Wetzer, elobau, Säbu Holzbau, Lattemann+Geiger und Azubi Top Hotels. Besonderheit am Stand war neben der Jobwall der beteiligten Unternehmen, Gewinnspielaktionen und direkte Beratung. Zahlreiche Münchner und Stuttgarter konnten für den Wirtschaftsstandort Allgäu interessiert und eventuell auch der ein oder andere gewonnen werden.

Die Messeteilnahme ermöglichte es Allgäuer Unternehmen auf effiziente Weise Fachkräfte zu erschließen und ihre Sichtbarkeit als Bester Arbeitgeber zu erhöhen. Der Gemeinschaftsstand gewährleistet einen ebenso kostengünstigen wie attraktiven Messeauftritt in Verbindung mit dem starken Wirtschaftsstandort Allgäu. Die nächste Messebeteiligung ist am 1./2. Juli auf der Jobmesse in Stuttgart.