Alles regional? Natürlich!

Landwirtschaft und regionale Produkte sind im Allgäu mehr als selbstverständlich

Auch heute ist das Allgäu noch immer landwirtschaftlich geprägt. Kleine und mittelgroße bäuerliche Betriebe mit dem Schwerpunkt Milcherzeugung zählen zum Hauptlandwirtschaftsbereich in der Region.

Ein Blick in die Gegenwart verrät: Regionale Produkte aus dem Allgäu sind nicht nur im Trend, sie entsprechen auch hohen Standards in Sachen Qualität und Gesundheit. In den vergangenen Jahren haben sich zahlreiche regionale Vermarktungsinitiativen in der Region etabliert. Anbieter wie das Allgäuer Alpenfrühstück, Ofterschwang – Gutes vom Dorf und die LandZunge richten ihr Sortiment auf die Gastronomie aus. Andere wie Allgäuer Alpgenuss, Allgäuer Krämle oder Oy-fach guat konzentrieren sich auf den Kunden vor Ort mit einer Auswahl an regionalen Spezialitäten. Im Bereich der Großküchen und Krankenhäuser ist es gelungen mit der VitalZunge regionale Lebensmittel zu etablieren. Gemeinsam mit diesen Initiativen und Erzeugern hat die Allgäu GmbH für die wesentlichen Grundnahrungsmittel von Milchprodukten über Backwaren bis hin zu Fleisch einheitliche Qualitätskriterien definiert, die in den kommenden Jahren untereinander angeglichen werden sollen.

Neben den regionalen Rohstoffen gehört nachhaltiges Wirtschaften der produzierenden Betriebe genauso dazu, wie die Fütterung ohne gentechnisch veränderte Futtermittel, die Stärkung der bäuerlichen Strukturen und die artgerechte Tierhaltung. Ziel ist es, die zertifizierten Lebensmittel künftig mit der starken „Qualitätsmarke Allgäu“ zu kennzeichnen und dem Verbraucher an möglichst vielen Stellen anzubieten.

  • Allgäuer Alpenfrühstück

    Eine Initiative der „Gastgeber mit Herz“, die für ihre Gäste ein Frühstücksbuffet oder einen Kühlschrank gut gefüllt mit Allgäuer Produkten bieten.

  • VitalZunge

    Das Projekt organisiert die Belieferung von Großküchen und Krankenhäusern mit regional erzeugten Lebensmitteln.

  • LandZunge

    Ein Zusammenschluss von Erzeugern, Gastwirten und weiteren Partnern, die gemeinsam die Freude am Genießen heimischer Produkte fördern wollen.

  • Oy-fach guat

    Käsespezialitäten aus biologischer Heumilch und artgerechte Tierhaltung. Direkt vermarktet über die eigene Sennerei in Moosbach, auf Bauernmärkten und online.