Markenpartner stehen hinter der Qualitätsmarke Allgäu

Beim Markenpartner-Treffen lernten sich unterschiedliche Unternehmer aus verschiedenen Branchen kennen, von der Industrie über Dienstleister zu Handwerkern. Sie alle eint der Markenkern und das Versprechen der Marke Allgäu, die für nachhaltiges Wirtschaften sowie soziale und zukunftsorientierte Verantwortung steht.
„Wir haben bei unserem Treffen Synergien ausgelotet und überprüfen, wie wir die Marke weiter entwickeln können“, sagt Christian Gabler, Markenmanager der Allgäu GmbH. Verschiedene Workshops auf dem Ofterschwanger Horn förderten das gegenseitige Kennenlernen der Markenpartner sowie deren Zusammenhalt und verstärkten die Marke als Symbol für Qualität im Allgäu.

Der Vortrag von Markenberater Oliver Kellner über die Relevanz von Marken festigte das theoretische Wissen. Ganz praktisch wurde der Inhalt von allen Teilnehmern umgesetzt, indem sie ein dreimal drei Meter großes Puzzle zusammensetzten. „Mit fachlich fundierten Vorträgen, aber auch über Interaktivität schaffen wir die gemeinsame Basis für die erfolgreiche Markenpartnerarbeit“, ergänzt Gabler.
Markenpartnerin Karin Wurth (Business Coach und Beraterin) bestätigte, dass die Marke Allgäu sowohl die Zugehörigkeit nach innen als auch die Identität nach außen stärke. Sie freut sich schon jetzt auf die nächste Tagung der Marke Allgäu im kommenden Jahr, bestens organisiert von KAD, Kongresse & Events, natürlich auch ein Markenpartner.