29. Juni 2018 / Digital Night 02

Nach der erfolgreichen Premiere der  Digital Night gingen wir in eine nächste Runde: Die zweite Digital Night fand am 29. Juni 2018 statt. Schön, dass so viele mit dabei waren! Den Hauptpreis der Digital Night 02 gewann das Team "E-Commerce für kühlpflichtige Lebensmittel" - herzlichen Glückwunsch dem Gewinnerteam. Vielen Dank an die Hochschule Kempten und Hokus e.V. für die Veranstaltungskooperation, den AllgäuTopHotels für das Sponsoring des Hauptpreises und DJ Smart von der DJ School Vibra in Kempten für die musikalische Begleitung. 

Bei der Digital Night präsentieren digitale Talente aus dem Allgäu ihre Arbeiten. In Kurzvorträgen (à 7 Minuten) zeigen wir z.B. Semester-, Abschluss- oder Forschungsarbeiten, freie Projekte oder Projekt- und Gründungsideen. Der Fokus liegt auf digitalen Themen. Die Digital Night bietet Talenten eine Bühne, bringt Talente und Unternehmen zusammen und schafft ein Forum für Austausch, Kooperation und Vernetzung. Die Digital Night ist Eure Veranstaltung, wenn Ihr an digitaler Expertise und Inspiration interessiert seid. Nach einem Programmteil ab 19 Uhr bis 21 Uhr starteten mit einem DJ  in das Sommerwochenende.

In Kooperation mit AllgäuTopHotels konnten wir unter den Präsentationen einen Hotelgutschein für eine Übernachtung im Hotel Kaufmann in Roßhaupten als Hauptpreis der Digital Night vergeben.

Die nächste Digital Night findet im Januar 2019 statt. 

Programm - Vorträge

Folgende Kurzvorträge gab es bei der Digital Night 02: 

Block 1: 

•Grow up – Serious Game (Paul Buskovskij)

•Your Network Is Your Net Worth – Influencer Marketing (Sakina Amira Al-Mozany)

•Tankerkönig – wenn Plan A nicht klappt, probieren wir was anderes (Hermann Kurz)

•DMO 2.0 – Potentiale durch Open Data (Sven Furhmann, Michele Tille) 

Block 2: 

•Gif-Art (Michael Sohler)

•E-Commerce für kühlpflichtige Lebensmittel (Lorenz Wackenhut, Rebekka Enderle, Dorina Vogel, Benjamin Hörchner, Oliver Hauser)

•Alpinistisches Kletter-Spiel mit taktilen Reizen für die HTC-Vive (Enrico Markert)

Block 3: 

•Open Bergbahnen – „aint no moutain high enough“ (Jakob Bantleon, Andreas Mederer, Anne Listemann, Pierre Witzenberger)

•Entwicklung eines Aufbau-Strategiespiels mit Hilfe der Unity 3D Engine (Dominic Ermark + Philipp Valeske)

•AirB2B (Tanja Wilde + Alexander Hempel)

Veranstaltungsort

Allgäu Digital 

Keselstraße 16 - 87435 Kempten  

Partner und Veranstalter

Die Digital Night ist eine Veranstaltung von Allgäu Digital - Digitales Zentrum Schwaben in Kooperation mit der Fakultät Informatik der Hochschule Kempten und den AllgäuTopHotels

Weitere Informationen 

Die erste Digital Night fand am 19. Januar 2018 statt. Hier geht es zum Veranstaltungsrückblick