Businesscoach Karin Wurth

Karin Wurth ist Beraterin für Organisationsentwicklung und Business Coach im Allgäu. Als „Wanderführerin“ begleitet sie Teams und Unternehmen kompetent und trittsicher über ihren ganz persönlichen Berg.

Beschreibung mehr zeigenweniger zeigen

Einfach losgehen…

Karin Wurth ist eine erfahrende und leichtfüßige Wanderführerin zwischen Menschen, Teams und Organisationen. Ihr Thema: „Der Faktor Mensch in der digitalisierten Arbeitswelt“. Ihr Business: Die Gestaltung von Veränderungen im beruflichen Umfeld. Dabei unterstützt sie Unternehmen,
► Mitarbeiter und Teams verantwortungsvoll in den digitalen Wandel zu führen
► die Veränderungsfähigkeit im Unternehmen zu erhöhen
► und im Team lösungsorientiert zusammen zu arbeiten

Seit knapp vier Jahren wohnt sie in Kempten und ist hier freiberuflich tätig. Als langjährige kaufmännische Führungskraft in der schwäbischen Industrie und ehemalige Risikomanagerin bringt sie, wie sie meint „sehr viel persönliche Erfahrung mit Veränderungsprozessen in Unternehmen mit“, die eine gute Basis für Gespräche auf Augenhöhe mit ihren Kunden sind.

Beruflich bewegt sie sich in ganz Süddeutschland und findet Kempten als Basiscamp super: „Klein, überschaubar, (fast) alles mit dem Rad machbar, mit vielen unternehmerisch denkenden Menschen“.
Als Teamexpertin und Organisationsentwicklerin geht sie, soweit möglich und sinnvoll, mit Teams oder mit einzelnen Führungskräften auch raus in die Natur. Deshalb ist sie auch Vorarlberger Wanderführerin.

Das Allgäu als Wirtschaftsraum findet sie interessant, aber auch zwiespältig: Hier die High Tech-Industriebetriebe und die vielen einfallsreichen Tüftler und Mächler (gerade auch in der Gründerszene), dort die althergebrachten Strukturen in manchen Betrieben, besonders wenn es um Führungsprinzipien, die Bedeutung von Hierarchien und das doch ziemlich konservative Frauenbild im Allgäu geht.

Gerade für Selbständige und Freiberufler sind tragfähige Netzwerke und gute Kooperationspartner unabdingbar. Karin Wurth ist u.a. Mitglied von „all-agile“, dem agilen Netzwerk in Allgäu, sowie Markenpartnerin der Allgäu GmbH. Ihr Rat an Gründer: Netzwerke austesten und dafür bewusst Zeit investieren. Und wenn es einfach nicht passen will, dann lieber einen klaren Schnitt machen.

Stolz ist sie, dass Ende 2016 ihr Ratgeber „Trennungsmanagement in Unternehmen“ im renommierten Springer Fachverlag erschienen ist. Dazu bietet sie auch Coaching, Beratung und Workshops an.

Auch bei ihrem privaten Engagement sind ihr selbstorganisierte Strukturen (wie im Repair Café Kempten) oder projektbezogene Beteiligung (wie beim Mobilitätskonzept der Stadt Kempten) wichtig. Wenn Karin Wurth nicht arbeitet, nicht unterwegs ist und nicht wandert, findet sie ihren kleinen Balkongarten mitten in Kempten sehr erholsam…

 

  • wurth_coaching_berg1
  • wurth_coaching_berg1

Darstellung auf der Karte mehr zeigenweniger zeigen