Meckatzer Löwenbräu

„Erfolg durch Qualität in allem Tun – zum Wohle der Menschen mit denen und für die wir tätig sind“ – gemäß ihrer am Gemeinwohl orientierten Unternehmensphilosophie handeln die Verantwortlichen der führenden Allgäuer Privatbrauerei Meckatzer seit mehr als 275 Jahren.

Beschreibung mehr zeigenweniger zeigen

Die Wurzeln des traditionsreichen Unternehmens aus Meckatz im Westallgäu reichen bis in das Jahr 1738 zurück. Das Unternehmen hat sich als Marktführer in der Region Allgäu, Bodensee, Oberschwaben der Begründung einer neuen Genusskultur verschrieben, die dem Bier wieder zu dem Ansehen verhelfen soll, das es früher als hochwertiges Genussgut hatte. Auch über die engere Heimat hinaus führen immer mehr renommierte Restaurants (z.B. die „Speisemeisterei“, Stuttgart, oder die „Weinbar Rutz“, Berlin) das Weiss-Gold oder auch die Weizenbiere und ergänzen somit ihr Bierangebot mit den attraktiven Marken aus dem Westallgäu. „Markenpartner sind wir geworden, weil wir als bedeutendste Allgäuer Privatbrauerei vollinhaltlich hinter den Werten der Marke Allgäu stehen, wir uns mit unserer Heimat identifizieren und gerne einen Beitrag zur Profilierung des Allgäus als attraktivem Lebens-, Arbeits- und Urlaubsraum leisten wollen. Unser Meckatzer Weiss-Gold gilt aufgrund seines hohen Ansehens als Allgäuer Sonntagsbier und trägt durch diesen Titel und die Vermarktungs-Aktivitäten als Botschafter des Allgäus weit über die Grenzen unserer Heimat hinaus zur Profilierung des Allgäus bei.“ Michael Weiß

Darstellung auf der Karte mehr zeigenweniger zeigen