Technikerschule Allgäu

Weiterbildung zum „Staatlich geprüften Techniker/in“ in den Fachrichtungen Bautechnik, Elektrotechnik, Maschinenbautechnik.

Beschreibung mehr zeigenweniger zeigen

Die Technikerschule Allgäu blickt auf eine langjährige Erfahrung in der Ausbildung zum Staatl. geprüften Techniker/in zurück. Unsere Lehrstrategie ist gekennzeichnet durch eine enge Verzahnung der einzelnen Fachbereiche untereinander.
Die Technikerausbildung vermittelt umfassendes Grundlagenwissen sowie praxisorientierte Fähigkeiten und Fertigkeiten. Sie baut dabei auf der beruflichen Erstausbildung und einer mindestens einjährigen Berufspraxis auf.
Der Unterricht findet in Vollzeit statt und dauert zwei Jahre. Innerhalb dieser intensiven Fortbildung erhalten unsere Studierenden ein großes, fachrichtungsübergreifendes Wissen und wichtige Erfahrungen und Erkenntnisse, die für ihren späteren beruflichen Werdegang hilfreich sind.
Durch das regelmäßige Anfertigen von Projektarbeiten erlernen sie Strategien zu fachübergreifendem Denken und Handeln. Hierfür stehen den Teams hochwertige, hauseigene Einrichtungen und Labore zur Verfügung.
Der Abschluss „Staatlich geprüfter Techniker/in“ wird im DQR (Deutscher Qualifikationsrahmen) in Stufe 6 eingeordnet und verdeutlicht damit die Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung.

Darstellung auf der Karte mehr zeigenweniger zeigen