Demenzhilfe Allgäu

Kontaktstelle Bad Wörishofen

Im Ulmenweg 1 in Bad Wörishofen bieten der Verein für Ambulante Krankenpflege Bad Wörishofen e. V. und der Familiengesundheit 21 e. V. Demenz- und Pflegeberatung an.

Beschreibung mehr zeigenweniger zeigen

Demenzbetroffene Bürgerinnen und Bürger und ihre Angehörigen erleben vielfältigste Hürden in ihrem Alltag. Häufig begegnet ihnen zudem Ausgrenzung, Zurückweisung und Unverständnis. Dabei wünschen Sie sich sichere Freiräume und Entlastung, um neue Kräfte zu tanken. Die Kontaktstellen bieten dafür eine Vielzahl von Betreuungs- und Entlastungsangeboten. Neben den spezialisierten häuslichen Besuchsdiensten können sich Betroffene und Angehörige in Begegnungs- und Selbsthilfegruppen austauschen. Die Angebote werden ergänzt durch Wohnraumberatung, Freiwilligenberatung,  Vermittlung von Entlastungsangeboten und dem Verweis auf weitere Dienste vor Ort.  Angehörige und ehrenamtlich Engagierte haben die Möglichkeit sich in den Kontaktstellen zu den Themen Pflege und Demenz weiterzubilden.

Eine Betreuungsgruppe für demenzerkrankte Personen findet 2 x monatlich statt. 1 x monatlich wird zeitgleich zur Betreuungsgruppe auch ein Gesprächskreis für pflegende Angehörige angeboten.

Außensprechstunde jeden 1. Dienstag im Mehrgenerationenhaus Bad Wörishofen von 10 – 11 Uhr.

Außensprechstunde jeden 1. Donnerstag im Rathaus Bad Wörishofen von 11 – 12 Uhr.

Auf dem Weg: 

Neuerungen, die durch unseren Umzug in die Ulmerstraße entstanden sind:

Tagespflege mit 10 – 12 Betreuungsplätzen
Außerdem entsteht dort ein Schulungs- und Beratungszentrum
Aufbau eines Hauskrankenpflegekurses für Angehörige geplant

Durch 2x jährlich angebotene Demenzbegleiterschulungen sollen weitere ehrenamtliche Helfer gewonnen werden, um das Betreuungsangebot auszubauen.

Es ist das Ziel jeder Kontaktstelle ihr Demenzhilfe-Profil weiter zu entwickeln, um noch besser auf die Bedürfnisse von Demenzbetroffenen und deren Angehörige eingehen zu können.

Entwicklungsziele der Wörishofer Kontaktstelle:

Aufbau eines wöchentlich stattfindenden Betreuungstages in den Räumlichkeiten der Evangelischen Erlösgemeinde Bad Wörishofen, wöchtentlich donnerstags von 9 bis 16 Uhr
Etablierung eines regionalen Qualitätszirkels zum Thema Pflegeberatung und Betreuung
Ausbau der Betreuungsangebote in Bad Wörishofen und den umliegenden Gemeinden

Kooperationspartner
Ambulante Krankenpflege Bad Wörishofen GmbH

Kontaktstelle Bad Wörishofen mehr zeigenweniger zeigen

Demenzbetroffene Bürgerinnen und Bürger und ihre Angehörigen erleben vielfältigste Hürden in ihrem Alltag. Häufig begegnet ihnen zudem Ausgrenzung, Zurückweisung und Unverständnis. Dabei wünschen Sie sich sichere Freiräume und Entlastung, um neue Kräfte zu tanken. Die Kontaktstellen bieten dafür eine Vielzahl von Betreuungs- und Entlastungsangeboten. Neben den spezialisierten häuslichen Besuchsdiensten können sich Betroffene und Angehörige in Begegnungs- und Selbsthilfegruppen austauschen. Die Angebote werden ergänzt durch Wohnraumberatung, Freiwilligenberatung,  Vermittlung von Entlastungsangeboten und dem Verweis auf weitere Dienste vor Ort.  Angehörige und ehrenamtlich Engagierte haben die Möglichkeit sich in den Kontaktstellen zu den Themen Pflege und Demenz weiterzubilden.

Eine Betreuungsgruppe für demenzerkrankte Personen findet 2 x monatlich statt. 1 x monatlich wird zeitgleich zur Betreuungsgruppe auch ein Gesprächskreis für pflegende Angehörige angeboten.

Außensprechstunde jeden 1. Dienstag im Mehrgenerationenhaus Bad Wörishofen von 10 – 11 Uhr.

Außensprechstunde jeden 1. Donnerstag im Rathaus Bad Wörishofen von 11 – 12 Uhr.

Auf dem Weg mehr zeigenweniger zeigen

Neuerungen, die durch unseren Umzug in die Ulmerstraße entstanden sind:

Tagespflege mit 10 – 12 Betreuungsplätzen
Außerdem entsteht dort ein Schulungs- und Beratungszentrum
Aufbau eines Hauskrankenpflegekurses für Angehörige geplant

Durch 2x jährlich angebotene Demenzbegleiterschulungen sollen weitere ehrenamtliche Helfer gewonnen werden, um das Betreuungsangebot auszubauen.

Es ist das Ziel jeder Kontaktstelle ihr Demenzhilfe-Profil weiter zu entwickeln, um noch besser auf die Bedürfnisse von Demenzbetroffenen und deren Angehörige eingehen zu können.

Entwicklungsziele der Wörishofer Kontaktstelle:

Aufbau eines wöchentlich stattfindenden Betreuungstages in den Räumlichkeiten der Evangelischen Erlösgemeinde Bad Wörishofen, wöchtentlich donnerstags von 9 bis 16 Uhr
Etablierung eines regionalen Qualitätszirkels zum Thema Pflegeberatung und Betreuung
Ausbau der Betreuungsangebote in Bad Wörishofen und den umliegenden Gemeinden

Kooperationspartner
Ambulante Krankenpflege Bad Wörishofen GmbH

Darstellung auf der Karte mehr zeigenweniger zeigen