Digitales Zukunftszentrum Allgäu-Oberschwaben

Zukunfts-Werkstatt

Leutkirch im Allgäu - Auf dem 5.500 Quadratmeter großen ehemaligen Telekom-Areal ist die Zukunft eingezogen: Hier gründeten die Kommunikationsagenturen inallermunde und Kodiak, das „digitale Zukunftszentrum Allgäu-Oberschwaben“. Dazu gehören, neben dem „Virtual Reality Holodeck“, auch modern eingerichtete Coworking-Arbeitsplätze. Die Atmosphäre ist einmalig – auch wenn man auf den ersten Blick dem Gebäude einen solchen innovativen Inhalt nicht zutraut. Doch wer hinter die Kulissen schaut, wird mitgerissen vom visionären Spirit, der in jeder Ecke des Zukunftszentrums steckt.

Wer sich für das Coworking im Zukunftszentrum interessiert, kann sich ganz flexibel zwischen vier verschiedenen Modellen, von der Tageskarte bis hin zum Long-Stay-Ticket ab 4 Monaten, im Zukunftszentrum einbuchen. Dafür erhält man mit dem Basisangebot u. a. einen möblierten Workspace, WLAN und ein Schließfach im Schrank. Wer sich länger als vier Monate für das Zukunftszentrum entscheidet, erhält auch einen Briefkasten, darf den Konferenzraum und vor allem die Digitale Zukunftswerkstatt nutzen – und das rund um die Uhr.

Auch verkehrstechnisch ist das Zukunftszentrum bestens angeschlossen. Genügend Parkplätze, die Autobahnzufahrt zur A96 und Gastronomie sind durch kurze Wegen erreichbar. Wer nach einem intensiven Arbeitstag eine Pause braucht, kann sich auf der hauseigenen Terrasse entspannen.