Freiraum Tagung 2018

Arbeitsräume neu gedacht

Die Freiraum Tagung ist eine jährliche Veranstaltung, die sich mit den verschiedensten Themen des Standortmanagements beschäftigt. Konversion, nachhaltiges Gewerbeflächenmanagement, Innenentwicklung – das sind nur einige Themen, die in den vergangenen Jahren im Rahmen des „Konversionskongresses“ behandelt wurden. Ab 2018 wird der Kongress mit dem Namen „Freiraum Tagung“ weiterentwickelt.

Am 25. Juli findet die Freiraum Tagung 2018 statt. Sie steht dieses Jahr ganz im Zeichen von innovativen Ansätzen zur Nutzung gewerblicher Räume. Drei Themen stehen vor allem im Fokus: Pop-up, Co-working und Workation. Drei Ansätze die sich vor allem mit den Trends der Flexibilität, Kurzfristigkeit und kreativem Zusammenarbeiten beschäftigen.

Im Vorfeld zur Tagung werden an dieser Stelle erfolgreiche Beispiele aus dem Allgäu vorgestellt. Vom Pop-up-Store in Kaufbeuren bis hin zur künstlerischen Belebung der Kemptener Freudenbergpassage – das Allgäu bietet hier allerlei kreative Beispiele, die an der ein oder anderen Stelle auch überraschen: