06. Juni 2018 / GameDev Allgäu 03

GameDev Allgäu ist die Allgäuer Community für Game Developer und alle, die an Game Technologie und Game Design interessiert sind. GameDev Allgäu bietet bei regelmäßigen Meetups eine Plattform für den fachlichen Austausch über game-relevante Themen. Egal ob Bachelor- oder Master-Studenten, Absolventen, Startups, Freelancer, Angestellte oder Unternehmer, die Game-Methoden und Technologien anwenden, GameDev Allgäu ermöglicht Vernetzung und Wissen. Bei jedem MeetUp gibt es einen oder mehrere Vorträge, die typischerweise aus der Community selbst kommen.


Programm

Das 3. GameDev Allgäu startet am Mittwoch, 06. Juni 2018 mit zwei Vorträgen zu Gamesförderung und -community in Bayern. Einlass und Kennenlernen ab 18.30 Uhr, das Programm startet ab 19.00 Uhr mit zwei Vorträgen à 30 Minuten, anschließend Networking bis 21 Uhr.

--- Vortrag 01 ---
Insert Coin! It’s a-me: Spieleförderung in Bayern
Lena Fischer, Förderreferentin Games
FilmFernsehFonds Bayern GmbH

Der FFF Bayern ist die zentrale Anlaufstelle für die Film- und Gamesförderung in Bayern. Mit einem Fördervolumen von etwa 39 Millionen Euro jährlich stärkt der FFF eine gewachsene Film- und Gamesindustrie an einem der führenden Medienstandorte Deutschlands. Für die Entwicklung hochwertiger Computerspiele können beim FFF Bayern seit September 2009 Anträge zur Förderung der Entwicklung von Konzepten, Prototypen und der Produktion von Spielen gestellt werden. Für die Gamesförderung stehen ca. 2 Millionen Euro für das Jahr 2018 zur Verfügung. Lena Fischer erläutert die neue Games-Richtlinie und das Förderprozedere von der Antragstellung bis zum Förderentscheid.

www.fff-bayern.de
www.facebook.com/fffbayern/

--- Vortrag 02 ---
Game Development in Bayern: It's dangerous to go alone
Robin Kocaurek, Projekt Manager Games
WERK1.Bayern GmbH | Games/Bavaria

Nach der Gründung Firma "Klonk", dem Entwickeln des Debut-Titels "Shift Happens" und anschließenden Exit aus Klonk Games, ist Robin Kocaurek nun für die bayrische Games-Szene unterwegs. Der Auftrag: Die lokale Spiele-Industrie unterstützen. Ergänzend zu der Förderung des FFF Bayern gibt es von staatlicher Seite noch weitere Unterstützung für Unternehmen. Von der studentischen Ausgründung bis hin zum ambitionierten AAA-Team soll Bayern der ideale Standort sein. Robin Kocaurek berichtet von der neuen Aufgabe als staatlicher Vernetzer und Unterstützer, aber auch von seiner Vergangenheit als Entwickler und mehrfachem Gewinner des Deutschen Computerspielpreises.

www.games-bavaria.com

Veranstalter

GameDev Allgäu ist eine Veranstaltung der Hochschule Kempten, Fakultät Informatik in Kooperation mit Allgäu Digital und wird kuratiert von Prof. Dr. Bernd Dreier.

Teilnahme und Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten via Eventbrite

Kontakt

Anna Winter (Eventmanagement Allgäu Digital)
Tel. +49 831 57537 65
digital@allgaeu.de

Weitere Infos

hochschule-kempten.de
digital.allgaeu.de
games.hs-kempten.de

Facebook-Veranstaltung