Gewinner Allgäuer Gründerpreis 2017

Gewinner Allgäuer Gründerpreis 2017 - Interview mit out for space

outforspace gewinnt den Allgäuer Gründerpreis 2017! Mit karuun® möchten die Gründer die Produkt- und Materialwelt revolutionieren – und haben einen neuen Naturwerkstoff geschaffen.

out for space bei der Allgäuer Gründerbühne 2017

Was sich dahinter verbirgt, erklären Julian Reuter und Felix Wurster:

Welche Innovation steckt hinter Eurem Produkt karuun®?
Julian Reuter: Aus der schnellwachsenden Rattanpalme entsteht der innovative Naturwerkstoff karuun®. Die Technologie ermöglicht eine optische und funktionelle Erweiterung des natürlichen Materials. Durch das patentierte Verfahren der out for space GmbH kann erstmals der ganze Querschnitt der Pflanze mit verschiedenen Füllstoffen behandelt werden. Dem Werkstoff können so jegliche Eigenschaften mit wenig Energieaufwand hinzugefügt werden. karuun® stellt dadurch eine Alternative zu konventionellen Materialien dar und trägt gleichzeitig zum Erhalt des Regenwaldes bei.

Was ist die Vision von out for space?
Felix Wurster: Die patentierte Weiterverarbeitung zum karuun® Furnier als Halbware ermöglicht die Skalierung in den unterschiedlichsten Industrien. Wir möchten die Materialwelt revolutionieren, in vielen Bereichen Plastik ersetzen und die Wiederaufforstung unserer Regenwälder vorantreiben. Wir möchten zeigen, dass man selbst aus dem Allgäu die Welt verbessern kann.

Was war Eure Motivation bei der Allgäuer Gründerbühne mitzumachen?
Julian Reuter: Wir haben uns bewusst für den Unternehmensstandort Allgäu entschieden, da wir hier im Allgäu verwurzelt sind. Die Allgäuer Gründerbühne war die perfekte Möglichkeit unseren Bekanntheitsgrad in der Heimat zu erweitern. Zudem sind wir auf der Suche nach intelligentem Kapital und Multiplikatoren, um das Material langfristig auf dem Markt zu etablieren und mit F&E weitere Innovationen hervorzubringen.

Was habt Ihr mit dem Preisgeld vor?
Felix Wurster: Mit dem Preisgeld werden wir erstmal eine erste out for space Weihnachtsfeier für all unsere Freunde und Helfer organisieren, ohne die wir heute nicht hier stehen würden. Der Großteil des Geldes wird jedoch direkt in die Firma gesteckt.

>> WEBSITE out for space

out for space gewinnt den Allgäuer Gründerpreis 2017

Bilder