Aus Tradition wird Innovation: Die Lebensmittel- und Verpackungstechnologie

Erfolgreich und zukunftsweisend

Einen starken Wirtschaftssektor im Allgäu, der einer langen Tradition entwachsen ist, bildet die Lebensmittel- und Verpackungstechnologie. Schon als das Allgäu noch hauptsächlich wegen Milch und Käse bekannt war, mussten regionale Produkte verarbeitet und verpackt werden. Mittlerweile arbeiten bereits rund 7000 Menschen allein in der Verpackungswirtschaft. In der Verpackungsindustrie ist Innovation ein wichtiger Kernaspekt.

Neben der Einführung eines Bachelorstudiengangs an der Kemptener Hochschule mit Schwerpunkt der Lebensmittel- und Verpackungstechnologie, etablierte sich auch das Zentrum für Lebensmittel- und Verpackungstechnologie am Standort Kempten. Damit sind die Grundsteine für Fortschritt und Innovation in diesem komplexen, hochspezialisierten Wirtschaftssektor gelegt.

  • Lebensmittelwertschoepfungskette
  • ZLV, © ZLV

    ZLV

    Das Zentrum für Lebensmittel- und Verpackungstechnologie e.V. hat es sich zum Ziel gesetzt, entlang der gesamten Wertschöpfungskette "Lebensmittel-Wertschöpfungskette", Mehrwert zu schaffen. Die gemeinschaftliche Anstrengung zur Förderung von Fortschritt, Qualität und Innovation verbindet zu einem einzigartigen Kompetenznetzwerk.