seblanca

VON DER IDEE ZUM UNVERWECHSELBAREN PRODUKT.

Wer bin ich & was tue ich?

Mein Name ist Dan Kirchner. Bis 2018 habe ich an der Hochschule Kempten Lebensmittel- und Verpackungstechnologie studiert. Die erlernten Kenntnisse aus meinem Studium haben mich dazu inspiriert und motiviert, meine Idee in die Praxis umzusetzen. Beispielsweise habe ich aus den Herbstfrüchten eigens kreierte Fruchtsäfte hergestellt. Mein Interesse an diesem Thema war so groß, dass ich im Garten meines elterlichen Anwesens ein kleines Weingut angelegt habe und dies mit viel Liebe und Begeisterung be- und vorantreibe.

Wie kam mir die Idee für Seblanca?

An der Hochschule Kempten ist es Tradition, dass einmal im Semester ein sogenanntes „Studentendinner“ stattfindet, bei dem die Studentenschaft für Studenten Speisen und Getränke anbietet. In meinem Fall war dies so, dass ich ein Getränk, eine Art Bowle, für meine Gäste kreiert habe. Dies war die Geburtsstunde von Seblanca.

Wofür steht Seblanca heute?

Getrieben durch die positiven Rückmeldungen zum Produkt überlegte ich mir den nächsten Schritt: Wie kann das Getränkt Seblanca in Flaschen abgefüllt werden? Hierbei war es mir wichtig eine Flasche zu finden, die  einzigartig in ihrer Form ist und dem Slogan „Mit Liebe gemacht“ dem Manufakturgedanken entspricht. Meine Entscheidung fiel auf eine Flasche mit Bügelverschluss kombiniert mit einem ansprechenden und modernen Etikett.
Der weitere Ausbau des Weinguts ermöglicht die Nutzung biologisch angebauter Rohstoffe. Aufgrund einer ökologischen Anbautechnik der Reben werden auf chemische Insektenbekämpfungsmittel sowie auf chemische Düngemittel verzichtet. Daher leiste ich einen wichtigen Beitrag zum Erhalt und Förderung der Artenvielfalt.
Mir liegt es sehr am Herzen im Einklang mit der Natur ein Produkt anzubieten, das mit viel Liebe hergestellt wird.

 

Kontakt:
seblanca
Dan Kirchner
Oertelweg 3
87435 Kempten

Email: info@seblanca.de
Tel.: +49 01511 1065885
Web: https://seblanca.de/