Ausbilder*in Digital

Aufbruch in die Arbeitswelt 4.0 durch digitales Expertenwissen

Im Zeitalter der digitalen Transformation benötigen Unternehmen zunehmend Mitarbeiter*innen mit der Fähigkeit, didaktisches Know-how mit technischen Kenntnissen zu kombinieren, fächerübergreifend zu agieren und Prozesse zu beherrschen. Diese Aufgabe übernehmen Digitalisierungspädagog*innen.

Dieses Modul bietet Ihnen (180 Unterrichtseinheiten/UE):

  • Lern- und Entwicklungsberatung
  • Psychologisch-Pädagogisch gestützte Lernbegleitung
  • Digitale Transformation in der Ausbildung

Sie arbeiten live mit einem Online-Dozent*in und anderen Teilnehmenden über eine Konferenzschaltung via Internet - bei Schließung unserer Schulungsstandorte auch von zu Hause aus.

Das Konzept basiert auf der Methode Blended-Learning, dem Wechsel von Lernen im virtuellen Klassenzimmer und eigenständigem Lernen. In Online-Sequenzen werden die theoretischen Inhalte vermittelt. Für Ihre Selbstlernphasen erhalten Sie praxisnahe Aufgaben. Ihr Wissen wird durch Kurztests geprüft. Zusätzlich steht Ihnen ein Lernprozessbegleiter*in für technische und persönliche Fragen zur Verfügung. Er*Sie unterstützt Sie vor Ort im bfz bzw. auf digitalem Weg (per Telefon, Email oder Webmeetings).

Starten Sie jetzt Ihren online Vollzeitkurs und bilden Sie sich in nur 4,5 Wochen zum/zur Ausbilder*in Digital weiter! Spätere Starttermine sowie weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der bfz.

Kontaktinformationen mehr zeigenweniger zeigen

bfz Kempten

Keselstraße 14a
87435 Kempten

Tel.: 0831 52149-0


Zur Webseite