Startup-Basislager 05: Steuerrecht

Nicolas Hofmann zeigt die Klippen des Steuerrechts auf, denen man sich als Startup zu stellen hat und die es zu umschiffen gilt.

Steuerrecht – Anfängerfehler vermeiden, Steuervorteile sichern

Die Geschäftsidee ist geboren, die Begeisterung kennt keine Grenzen: Das Startup startet durch. Doch Vorsicht! Es gibt da diesen alten Spruch: Ein guter Unternehmer ist mindestens zur Hälfte auch guter Kaufmann! Wer nur fachlich in seinem Business denkt, fährt aufgrund strikter Regularien und unzähliger Vorschriften schneller an die Wand, als er/sie es sich vorstellen kann. Wer aber von Anfang die Betriebswirtschaft und das Steuerrecht mit im Fokus hat, kann oft liquiditätsschonend agieren, potentielle Investoren mit aussagekräftigem Material begeistern und erlebt keine Überraschungen mit Steuernachzahlungen oder Haftungsproblematiken. Der Workshop zeigt die Klippen des Steuerrechts auf, denen man sich als Startup zu stellen hat und die es zu umschiffen gilt.

Referent Nicolas Hofmann

Nicolas Hofmann, Jahrgang 1963, ist geschäftsführender Gesellschafter der Nicolas Hofmann Steuerberatungsgesellschaft mbH, einer mittelständischen Kanzlei mit 2 Steuerberatern und 10 Mitarbeitern, die überwiegend digital aufgestellt ist. Nach seinem Abitur in München, 12 Jahren Offizier bei der Luftwaffe und Tätigkeiten als Geschäftsführer eines Fallschirmsportzentrums hat Nicolas Hofmann anschließend eine Ausbildung im steuerberatenden Beruf absolviert. Er ist Steuerberater seit 2004 und war von 2005 bis 2009 Partner einer interprofessionellen Kanzlei aus Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Rechtsanwälten. Seit 2010 ist er in eigener Kanzlei tätig. Nicolas Hofmann ist Lehrbeauftragter an der Hochschule Kempten, Vorstandsmitglied beim Steuerberaterverband und der Steuerberaterkammer München, dort Leiter des Ausschusses EDV und Kommunikation. Zudem ist er Mitglied des Ausschusses EDV und Kommunikation der Bundessteuerberaterkammer in Berlin und Aufsichtsrat der DATEV – dem viertgrößten deutschen Softwarehaus nach Microsoft, SAP und Oracle.

Kontakt

Nicolas Hofmann
Nicolas Hofmann Steuerberatungsgesellschaft mbH
www.nicolas-hofmann.de


Programm 30 Mai 2018 

18:00 bis 20:00 Uhr 

Ca. 1 Stunde Input und 1 Stunde Fragen & Antworten.

Facebook-Veranstaltung

Veranstaltungsort

Allgäu Digital 
Keselstraße 16 - 87435 Kempten 

Teilnahmegebühr und Anmeldung 

Die Veranstaltung ist kostenlos. Es ist keine Anmeldung erforderlich.  

Veranstalter

Allgäu Digital in Kooperation mit der Gründerregion Allgäu, der Stadt Kempten, Cometa Allgäu, Gründervilla Kempten, Formkraft Allgäu und dem StartUp Center der Hochschule Kempten.  Weitere Partner sind willkommen. 

Seminarreihe Startup-Basislager

Startups stehen gerade am Anfang vor zahlreichen Herausforderungen und die Gefahr zwischen digitalem Marketing, IT-Security und Recht/Steuern den Überblick zu verlieren, ist groß. Mit dem Startup-Basislager startet Allgäu Digital gemeinsam mit Partnern eine 12-teilige Seminarreihe für digitale Startups, Existenzgründer*innen und Gründungsinteressierte, die Wissen vermittelt und Startups mit Allgäuer Digitalexperten vernetzt. 

Teilnehmer, die an mindestens 8 der 12 Workshops teilnehmen, erhalten ein Zertifikat. 

Parken

Vor Ort bei Allgäu Digital gibt es keine reservierten Parkplätze. Bitte nutzen Sie die öffentlichen Parkflächen und Parkhäuser der Stadt Kempten und planen ggf. mehr Zeit für die Anreise ein.

Veranstaltungsort mehr zeigenweniger zeigen

Allgäu Digital

Keselstraße 16
87435 Kempten (Allgäu)

standort.allgaeu.de/allgaeudigital

Kontaktinformationen mehr zeigenweniger zeigen

Allgäu Digital - Digitales Zentrum Schwaben

Keselstraße 16
87435 Kempten (Allgäu)

Tel.: 0831 / 575 37 65


digital.allgaeu.de

Veranstaltung auf der Karte mehr zeigenweniger zeigen