Alter Hof sucht neue Liebe

Bauernhöfe und landwirtschaftliche Gebäude prägen das Ortsbild unserer Allgäuer Dörfer und Städte stark. Sie sind Zeitzeugen, Kulturgüter, Denkmäler. Immer wieder trifft man heute jedoch inner- sowie außerorts auf sogenannte Althofstellen, die leer stehen. Zeitgleich steigt der Wohnraumbedarf im Allgäu weiter, sodass vielerorts Engpässe entstehen und wichtiger Wohnraum fehlt.

Mit der Informations- und Sensibilisierungskampagne „Alter Hof sucht neue Liebe“ möchte die Allgäu GmbH Eigentümer:innen von leerstehenden Althofstellen ansprechen.

Ziel ist es, sich einen unkomplizierten, niederschwelligen und doch umfassenden Zugang zum Thema zu verschaffen: Auf welche großen Themen muss ich achten wenn ich in meinem Althof Wohnraum schaffen möchte? Welche zentralen Fragen sind im ersten Schritt zu klären? Anhand welcher Beispiele kann ich mich inspirieren lassen?

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen bald einen kleinen Einstieg in das Thema geben. Anhand von Allgäuer Hof-Geschichten, mit Blogbeiträgen, Podcasts und kostenlosen Checklisten zum Download. Auch sollen in den Jahren 2022 und 2023 Vor-Ort-Beratungen für interessierte Eigentümer:innen angeboten werden.