Freiraum Messe Allgäu 2018 überzeugte mit neuem Format

Auf den gut besuchten Aktionsflächen der Azubi Top Hotels waren wieder die Besucher gefordert, zum Beispiel beim Mixen von leckeren Cocktails. Insgesamt 80 Arbeitgeber und Bildungsanbieter aus dem ganzen Allgäu präsentierten sich auf der Messe und lockten zahlreiche Interessierte an.

Besonders gut kam das diesjährige „Job-Speeddating“ bei den Besuchern an, bei welchem die Teilnehmer innerhalb von 3 Minuten eines der 28 teilnehmenden Unternehmen aus 4 Branchen kennenlernen konnten. Knapp 30% der Besucher kamen, um sich gezielt zum Thema Weiterbildung und Qualifikation zu informieren. Dabei griff die Messe neue Trends im Leben und Arbeiten 4.0 auf.

Ziel der Messe war es, Interessierten sowohl berufliche Perspektiven aufzuzeigen als auch Potential zu wecken und Lust auf eine neue Arbeitswelt zu machen.

Die guten Besucherzahlen und das große Interesse der Besucher sprechen eindeutig für eine Wiederholung der Messe im nächsten Jahr. Auch die Aussteller haben sich dafür ausgesprochen und haben bereits zugesichert auch beim nächsten Mal wieder mit dabei zu sein.